Für die re:publica zu arbeiten, statt einfach an ihr teil zunehmen, bedeutet in einem Parallel-Universum unterwegs zu sein. Alles fliegt an einem vorbei. Alle, denen man begegnen wollte, leuchten wie ferne Sterne: Keine Chance sie jetzt zu erreichen, man ist auf einer Mission. Auch am Tag 5 nach der re:publica haben sich die Eindrücke noch nicht…

Read More →